Tag der Nachbarschaft – Nachbarschaftsfeste in Rixdorf

Bildnachweis: Nina Strehl, unsplash.com

Ein Hoch auf Nachbar*innen! Am Freitag, den 31. Mai findet in Berlin wieder der europäische Tag der Nachbarschaft statt. In allen Bezirken und Kiezen treffen Nachbar*innen aufeinander, lernen sich kennen und haben Gelegenheit gemeinsam einen schönen Nachmittag zu verbringen.

Das Haus der Vielfalt lädt an diesem Tag von 14-18 Uhr zum Fest der Nachbarschaft ein, um Rixdorf und seine Bewohner*innen mit einem bunten Programm zu feiern. Kommt vorbei und bringt eure Nachbarn mit!

Programm

  • Zirkus zum Mitmachen
  • Improtheater
  • Tanzworkshop
  • Flamenco-Show
  • Gesang und interkulturelle Tänze
  • Suppe und Kuchen

Freitag, 31.05.2024 von 14-18 Uhr
Haus der Vielfalt
Wilhelm-Busch-Str. 12
12043 Berlin


Das Neuköllner EngagementZentrum betreut gemeinsam mit dem Mitmachladen Neukölln und dem Team der Bürgerstiftung Neukölln von 14:30-18 Uhr die Lange Tafel am Richardplatz. Bei der Langen Tafel am Richardplatz dreht sich alles um Engagement und Beteiligung. Bei Kaffee, Tee und Kuchen erfährst du, welche Veränderungen im Kiez anstehen und wie du diese beeinflussen kannst. Du kannst Dich zudem spontan zu Engagement-Möglichkeiten in Neukölln beraten lassen. Zur Unterhaltung gibt es eine Einlage vom Kaspertheater Rixdorf und eine inszenierte Gelegenheit, Fotos zu machen, bei welcher du zur königlichen Majestät von Rixdorf werden kannst.

Außerdem wird es in Kooperation mit dem Mitmachladen Neukölln eine Möglichkeit geben, sich an der Auswahl des Themenpreises für den diesjährigen Neuköllner Engagementpreis zu beteiligen.

Die Langen Tafeln sind ein Gemeinschaftsprojekt des Bezirksamts Neukölln mit dem NEW STANDARD.STUDIO gemeinsam mit über 65 Neuköllner Organisationen und Unternehmen.

Freitag, 31.05.2024 von 14:30-18 Uhr
Lange Tafel am Richardplatz