Fusion der Gebiete Ganghoferstraße und Richardplatz Süd abgeschlossen

Seit Sommer 2018 war es in den beiden QMs Richardplatz Süd und Ganghoferstraße wohl DAS Thema: Die Fusion zu einem QM Rixdorf. Diese wurde von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung vor dem Hintergrund beschlossen, dass das Förderprogramm Soziale Stadt/Sozialer Zusammenhalt mit einer zeitlichen Begrenzung einhergeht. An Stelle einer „Verstetigung“, also Beendigung des QM Richardplatz Süd (welches seit dem Jahr 2005 bestand) wurde das Zusammenlegen der beiden benachbarten QM-Gebiete ab 2021 beschlossen. Somit kann für die nächsten Jahre ein Verfahren in Rixdorf gewährleistet werden. Für die Begleitung des QM-Rixdorf wurde das bisherige Team des QM Richardplatz Süd beauftragt.

Hinter uns liegen nun zwei Jahre der intensiven Zusammenarbeit mit dem QM Ganghoferstraße, die mit der Erstellung einer gemeinsamen Gebietsstrategie für 2019 – 2021 begann. Dabei kamen die Akteure, Einrichtungen und Projekte der beiden Gebiete und die beiden Quartiersräte in den Austausch. Ab 2019 folgten gemeinsame Veranstaltungen wie der Park(ing) Day und der Fachtag zur Gemeinwesenarbeit in Rixdorf. Die laufenden Projekte beider Gebiete wurden inhaltlich und mit Blick auf die Akteure und Bewohner*innen auf die zukünftige Gebietskulisse angepasst. Es entstanden viele neue gemeinsame Ideen. Dafür und für die gelungene Zusammenarbeit möchten wir uns ganz herzlich bei den Kolleg*innen und Beteiligten aus dem Ganghoferkiez bedanken.

Wir freuen uns auf eine arbeitsintensive und spannende Zeit!